Wir gehen mit der Zeit, gehen Sie mit!

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden

2. Externe Links
Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.

3. Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar. Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.

4. Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Kunde ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher gehen wir mit den uns anvertrauten Daten verantwortungsvoll um. 

Wir haben alle unsere Mitarbeiter zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Wir wählen auch die von uns beauftragten Dienstleister sehr sorgfältig und im Einklang mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes aus.

 5. EU-Datenschutz-Grundverordnung 

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) regelt einheitlich für alle Mitgliedsstaaten den Datenschutz.

Die Ziele der DS-GVO sind der Schutz der Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten sowie der freie Verkehr personenbezogener Daten. Die folgenden Ziele sollen durch die in Artikel 5 DS-GVO festgelegten Grundsätze erreicht werden:

  • Rechtmäßigkeit
  • Treu und Glauben
  • Transparenz
  • Zweckbindung
  •  Datenminimierung
  • Richtigkeit
  • Speicherbegrenzung
  • Integrität und Vertraulichkeit
  • Rechenschaftspflicht

Die DS-GVO bringt neue Pflichten für Unternehmen und neue Rechte für Betroffene mit sich. Vor allem die neuen Datenschutzhinweise bieten mehr Transparenz im Umgang mit Ihren Daten.

6. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Zur Einschätzung des zu versichernden Risikos vor dem Abschluss eines Versicherungsvertrages, zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, insbesondere im Leistungsfall benötigen wir personenbezogene Daten von Ihnen. Die Verwendung dieser Daten ist grundsätzlich gesetzlich geregelt.

Die deutsche Versicherungswirtschaft hat sich in den Verhaltensregeln der deutschen Versicherungswirtschaft verpflichtet, nicht nur die datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG), der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze streng einzuhalten, sondern auch darüber hinaus weitere Maßnahmen zur Förderung des Datenschutzes zu ergreifen.

7. Betroffenenrechte

 Wenn wir von Ihnen personenbezogene Daten gespeichert haben, haben Sie folgende Rechte:

  •  gem. Art. 15 DS-GVO Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • gem. Art. 16 DS-GVO die unverzügliche Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • gem. Artikel 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • gem. Art. 20 DS-GVO das Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format.

  • gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.

  • gem. Artikel 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • gem. Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

  •  

8. Einwilligungserklärung/Kontaktformulare

Sie nehmen Kontakt über unser Kontaktformular auf dieser Internetseite mit uns auf und erklären sich somit durch die "Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten" mit der Speicherung Ihrer Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen einverstanden.

Ihre persönlichen Angaben werden zur Abwicklung des Vorganges genutzt und elektronisch gespeichert. Es werden hierbei keine besonderen Arten personenbezogener Daten übermittelt. Die Daten werden an den beschäftigten Mitarbeiter zur Bearbeitung und/oder Kontaktaufnahme weitergeleitet. Die Daten werden zweckgebunden und begrenzt auf die Bearbeitung eines Vorganges genutzt. Eine weitergehende Nutzung ohne Einwilligung, insbesondere Weitergabe Ihrer uns mitgeteilten Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt ausdrücklich nicht. Sie können die Einwilligungserklärung jederzeit ganz oder auch nur teilweise für die Zukunft widerrufen. Der Nutzung Ihrer Daten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen. Bei Fragen zu unserem Umgang mir Ihren persönlichen Daten, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

 9. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@kempa-kg.de.

 

 

.